Christine Kamm

Feed von Christine Kamm
Christine Kamm

Sprecherin für Europapolitik und Asylpolitik


Wahlkreis Schwaben


Christine Kamm hat von Anfang an viel Erfahrung in den Landtag mitgebracht: neben dem Fraktionsvorsitz in der drittgrößten Stadt Bayerns sind dies Erfahrungen im kommunalen Finanz-, Umwelt-, Organisations- und regionalen Planungsausschuss ihrer Stadt.

Die Mutter dreier Kinder, Diplom-Ökonomin und Geschäftsführerin hatte die Grünen in der vergangenen Legislaturperiode im Innenausschuss vertreten und war damit auch die erste Ansprechpartnerin für grüne Kommunalpolitik in Bayern. 

Seit 2013 ist Christine Sprecherin für Asyl und Europa.


Integration als Gemeinschaftsaufgabe

Was können wir als politisch Verantwortliche für gelingende Integration tun?
Wir brauchen:

mehr

Dokumentation der Diskussion zum Bayerischen Integrationsgesetz

Diskussion zu einem Bayerischen Integrationsgesetz: Gelingende Integration oder Leitkult?
In Bayern diskutieren wir seit einiger Zeit über ein Integrationsgesetz. Die CSU-Regierung hat einen Entwurf vorgelegt, der einen Sturm der Kritik ausgelöst hat.

mehr

Experten kritisieren „Zweiklassen-Jugendrecht“

München (22.6.2017/hla). „Die von der CSU-Regierung geplanten Eingriffe in das bayerische Jugendhilferecht durch restriktive Verordnung dürfen so nicht kommen“, fordert die asylpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Christine Kamm. Sie fühlt sich nach der von ihrer Fraktion beantragten Expertenanhörung am Donnerstag im Sozialausschuss des Landtags „in allen Belangen bestätigt“. Die VertreterInnen der Sozialverbände und Gebietskörperschaften hatten sich durchwegs kritisch mit dem von der CSU-regierung vorgelegten Gesetzentwurf befasst.

mehr

Mord von Arnschwang: CSU-Regierung in der Mitverantwortung

Die asylpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Christine Kamm, erneuert ihre Forderung nach einem Gewaltschutzkonzept für Frauen und Kinder in allen bayerischen Flüchtlingsunterkünften. „Der Mord an einem fünfjährigen Kind in Arnschwang hätte nicht passieren müssen“, zeigt sich Christine Kamm überzeugt. Die gemeinsame Unterbringung von allein geflüchteten Frauen mit oder ohne Kinder mit alleinstehenden Männern müsse unterbleiben. Mehrfach sei dies auch im Sozialausschuss thematisiert worden.

mehr

Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

München (31.5.2017/lmo). Die Landtags-Grünen sind erleichtert, dass aufgrund des schrecklichen Anschlags in Kabul mit mindestens 80 Toten und über 300 Verletzten der für heute geplante Abschiebeflug nach Afghanistan abgesagt wurde.

mehr

Geld für Integration ausgeben statt für Abschiebegefängnisse und -flüge

München (1.6.2017/lmo). „Die Lage in Afghanistan ist dramatisch. Das Attentat heute Morgen mit über 60 Verletzten und Toten in der Nähe der deutschen Botschaft macht uns betroffen.

mehr

Überfallartige Abschiebungen aus Schulen sind kinderverachtend

München (24.5.2017/hla). Anlässlich der Protestkundgebung der GEW in Nürnberg gegen Abschiebungen aus dem Unterricht erklärt die asylpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Christine Kamm:

mehr

Weißbuch zur Zukunft Europas

Als Beitrag zum 60-jährigen Bestehen der Römischen Verträge in diesem Jahr und damit quasi der Gründung der Europäischen Union hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker im März ein sogenanntes Weißbuch zur Zukunft Europas vorgelegt. Das Weißbuch soll als Diskussionsgrundlage dienen, wohin sich Europa bis im Jahr 2025 entwickeln kann. Fünf Szenarien veranschaulichen wie Europa in 10 Jahren aussehen könnte, je nachdem welche Wege eingeschlagen werden. In Szenario 1 geht es „so weiter wie bisher“, heißt Umsetzung der beschlossenen Reformagenda und politischen Leitlinien.

mehr

Grüne fordern schnelle Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt

Die berufliche Bildung leistet einen wichtigen Beitrag, um Geflüchtete erfolgreich zu integrieren. Viele von ihnen nehmen bislang an berufsvorbereitenden Maßnahmen teil. Da rund die Hälfte der Geflüchteten jünger als 25 Jahren ist, rechnen Experten im nächsten Jahr mit einem deutlichen Anstieg der Bewerberzahlen.

mehr

Respekt für Kirchenasyl

„Natürlich ist die Kirche kein rechtsfreier Raum, aber was die CSU-Regierung kapieren muss, ist, dass sie auch kein krimineller Raum ist“, so kommentiert unsere asylpolitische Sprecherin, Christine Kamm, das Treffen von CSU-Justizminister Bausback und Landesbischof Bedford-Strohm.

mehr

Kontakt im Landtag

Christine Kamm

Sprecherin für Europapolitik und Asylpolitik

Tel.: 089/4126-2874
Fax: 089/4126-1874
E-Mail: christine [dot] kamm [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Christine Kamm)

Kontakt regional

Tel.: 0821/516779
Fax: 0821/516774
E-Mail: info [at] christine-kamm [dot] de (Christine Kamm)