Verena Osgyan

Feed von Verena Osgyan
Verena Osgyan

Sprecherin für Hochschule, Forschung, Netzpolitik, Frauen und Gleichstellung


Wahlkreis Mittelfranken


Landtagswahl völlig vergeigt? Von wegen! In den fränkischen Regierungsbezirken sind bei Erst- wie Zweitstimmen Zuwächse zu verbuchen, am deutlichsten in Mittelfranken, das in der neuen Legislaturperiode erstmals von drei Grünen Abgeordneten repräsentiert wird. Eine davon ist Verena Osgyan. Die 42-jährige spiegelt ihre Heimat sehr authentisch: Verena kann Stadt und Land! Denn Landkind und Großstadtpflanze sind in der sehr heterogenen Metropolregion kein Widerspruch. Dank ihrer Herkunft im Raum Roth und ihres jetzigen Lebensmittelpunkts in der Nürnberger Nordstadt versteht gerade Verena diesen Brückenschlag.

Ihr Rezept dafür: "Kommunikation in all ihren Facetten". Die Nürnberger Kreisvorsitzende ist profilierte Netzpolitikerin und engagierte Bürgerrechtlerin, online und offline.


Bezirkskliniken Mittelfranken: Missstände lückenlos aufklären

München (21.7.2017/lmo). Der kommunalpolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Jürgen Mistol, und die mittelfränkische Abgeordnete Verena Osygan fordern einen Bericht über die Vorwürfe an den Vorstand der Bezirkskliniken Mittelfranken und damit in Verbindung stehenden Fehlverhaltens.

mehr

Deutsches Museum Nürnberg: Ein finanzpolitischer Saustall!

In der letzten Sitzungswoche des Landtags kam es im Plenum zu heftigen Wortgefechten zwischen der CSU-Regierung und den Fraktionen von SPD, Freien Wählern und uns Landtags-Grünen. Aufhänger für die erhitzten Gemüter war die neue Zweigstelle des Deutschen Museums in Nürnberg. 2014 wurde das Projekt im Rahmen der „Nordbayerninitiative“ der Staatsregierung beschlossen, 2019 soll es in Nürnberg in Innenstadtlage eröffnet werden.

mehr

Prekäre Situation von Lehrbeauftragten endlich verbessern!

Auf unsere Initiative hin fand ein Fachgespräch im Wissenschaftsausschuss zur prekären Situation der Lehrbeauftragten an Hochschulen statt. Der Expert*innenkreis, der dem Ausschuss Rede und Antwort stand, setzte sich aus Prof. Dr. Martin Ullrich, Vorsitzender der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen, Prof. Dr.

mehr

Grüne erwarten Transparenz bei der Einrichtung der 10. Landesuniversität in Nürnberg

„Wir begrüßen die Stärkung des Wissenschaftsstandorts Nürnberg-Fürth-Erlangen“, bewertet unsere wissenschaftspolitische Sprecherin, Verena Osgyan, die Einrichtung einer neuen, eigenständigen Landesuniversität in Nürnberg. "Die Metropolregion braucht mehr Studierende und einen Ausbau der Forschungslandschaft, um sich als zweite große Wissenschaftsregion des Freistaats zu etablieren“.

mehr

Fortschritte statt Trippelschritte - Gleichstellung an bayerischen Hochschulen – Verena Osgyan fordert wirksame Maßnahmen

München (1.6.2017/lmo). „Die Gleichstellung an bayerischen Hochschulen braucht echte Fortschritte statt kleiner Trippelschritte“, fordert die frauenpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Verena Osgyan, und bezeichnet den aktuellen Bericht für den Zeitraum 2015/16 der CSU-Regierung als „äußerst ernüchternd und enttäuschend. Mit der Frauenförderung ist es in unserer Wissenschaftslandschaft nicht weit her. Von Gleichstellung an bayerischen Hochschulen keine Spur.“

mehr

Hochschulcampus Nürnberg gründen – aber richtig!

München (31.5.2017/lmo). „Ja zum neuen Hochschulcampus Nürnberg – aber richtig. Mit einem tragfähigen inhaltlichen Konzept, mit schlüssigen, transparenten Planungen und einer engen Zusammenarbeit mit allen Beteiligten“, erklärt die hochschulpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Verena Osgyan.

mehr

Runder Tisch Frauennotrufe

Auf Einladung von Verena Osgyan, frauenpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, kamen Vertreterinnen von Frauennotrufen in Bayern und den zuständigen Trägern zu einem Runden Tisch im Landtag zusammen, um sich über die Situation von Frauennotrufen und Fachberatungsstellen auszutauschen.

mehr

Allein geflüchtete Frauen und Kinder separat unterbringen

München (27.4.2017/lmo). „Allein geflüchtete Frauen, mit oder ohne Kinder, brauchen Schutz und Hilfe“, erklärt die frauenpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Verena Osgyan, und verweist auf den abgelehnten grünen Antrag „Geflüchtete Frauen und ihre Kinder vor Gewalt und sexuellen Übergriffen schützen – Gewaltschutzkonzept für Frauen und Kinder in allen Flüchtlingsunterkünften umsetzen“ im Sozialausschuss. „Die CSU rechnet es sich schön und sieht sogar Überkapazitäten.

mehr

Mehr Demokratie an Bayerns Hochschulen!

Bayern ist das letzte Bundesland ohne Verfasste Studierendenschaft (VS). Seit langem kämpfen auch wir Landtags-Grünen um ihre Wiedereinführung. Denn für Demokratie an unseren Hochschulen ist eine Selbstverwaltung der Studierenden unverzichtbar. Wir haben uns deshalb immer wieder mit Initiativen für Studierendenschaften stark gemacht, und Mitbestimmung an vielen Stellen des akademischen Lebens gefordert.

mehr

Schlüssige Planungen statt weiteren Schnellschuss

Verena Osgyan: Neuer Hochschulstandort für FAU Nürnberg-Erlangen und TH Nürnberg darf nicht wieder an Dilettantismus scheitern 

mehr

Kontakt im Landtag

Verena Osgyan

Sprecherin für Hochschule, Forschung, Netzpolitik, Frauen und Gleichstellung

Tel.: 089/4126-2574
Fax: 089/4126-1866
E-Mail: verena [dot] osgyan [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Verena Osgyan)

Kontakt regional

Abgeordnetenbüro Nürnberg
Kaiserstraße 17
90403 Nürnberg
Telefon: 0911/27426281
Fax: 0911/27426282